Güllefassbruch Seestraße - 02.06.2017

  • einsatz-sonstiges

Aufgrund eines Güllefassbruches musste die Seestraße mittels Tanklöschfahrzeug und Kehrmaschiene (Gemeinde) gereinigt werden.

Mannschaftsstärke: 16 Mann

Einsatzort: Seestraße, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 02.06.2017 / 15:55 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg (kleine Pagerschleife), Gemeinde Kirchberg

 

 
Entworfen von: Egger Thomas

Who's Online

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelles

  • einsatz-sonstiges

Aufgrund eines Güllefassbruches musste die Seestraße mittels Tanklöschfahrzeug und Kehrmaschiene (Gemeinde) gereinigt werden.

Mannschaftsstärke: 16 Mann

Einsatzort: Seestraße, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 02.06.2017 / 15:55 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg (kleine Pagerschleife), Gemeinde Kirchberg

 

  • einsatz-sonstiges

Auf Grund eines aufgerissenen Hydraulikschlauches, eines LKW's, trat Öl auf die Fahrbahn aus, sodass die freiwillige Feuerwehr Kirchberg zur Hilfe gerufen wurde, um einen größeren Umweltschaden zu verhindern.

Einsatzort: Spertendorf, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 01.06.2017 / 15:58 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg (kleine Pagerschleife)

 

  • einsatz-sonstiges

Auf Grund einer aufgerissenen Ölwanne, eines Fahrzeuges, trat Öl auf die Fahrbahn aus, sodass die freiwillige Feuerwehr Kirchberg zur Hilfe gerufen wurde, um einen größeren Umweltschaden zu verhindern.

Einsatzort: Reithergasse, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 01.06.2017 / 08:12 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg (kleine Pagerschleife)

 

  • fehlalarm

Im Anschluss an den Großbrand in Jochberg, wurde die FF-Kirchberg zu einer Tiefenrettung gerufen.
Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte konnten sich die 2 Personen, welche sich in das Bachbett der Aschauerache verirrt hatten, retten.

Einsatzort: L 203 Spertentalstraße, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 28.05.2017 / 03:32 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei

 

  • IMG_1540

Die Feuerwehr Kirchberg wurde am 27.05.2017, um 21:46 Uhr zu einem Bauernhausbrand in Jochberg alarmiert. Das Bauernhaus stand in Vollbrand und  wurde komplett zerstört.  Der Brand schlug auf 2 Nebengebäude über, die teilweise gerettet werden konnten. Die Feuerwehr Kirchberg unterstützte die Ortsfeuerwehr bei den Löscharbeiten mittels DLK, RLF und ATS- Trägern. Um ca. 03:00 Uhr rückten wir wieder ins Zeughaus ein.

35 Mann im Einsatz (FF Kirchberg), insgesamt ca. 250 Mann

Einsatzort: Ederdörfl, 6373 Jochberg
Datum / Uhrzeit: 27.05.2017 / 21:46
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, FF Jochberg, FF Aurach, FF Reith, FF Oberndorf, FF Kitzbühel, FF St. Johann (ATS Füllstation), BZ Kitzbühel, AK Brixental, Polizei, Rettung, BFI, BFK Stv., Brandermittler
  • 1

Am Mittwoch dem 24. Mai 2017 wurde die FF-Kirchberg zu einem Terrassenbrand in der Reithergasse gerufen.
Vor Ort stellte sich heraus, dass der Brand durch Flämmarbeiten verursacht und bereits großteils, vor dem Eintreffen der Feuerwehr, gelöscht wurde. Die FF-Kirchberg erledigte die Nachlöscharbeiten und kontrollierte anschließend den Brandherd mittels Wärmebildkamera.
 

Einsatzort: Reithergasse, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 24.05.2017 / 10:23
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei
  • ESF_9715

Während des eigenen Hallenfestes wurde die Freiwillige Feuerwehr Kirchberg zu einem schweren Verkehrsunfall zur Hilfe gerufen. Die Einsatzkräfte wurden über das automatische Notrufsystem des verunfallten Fahrzeuges alarmiert.
Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um einen Fahrzeugabsturz handelte und sich keine Personen mehr im PKW befanden. Umgehend wurde mit der Suche rund um die Unfallstelle begonnen - leider vorab vergeblich. Dadurch wurden weitere Einsatzkräfte alarmiert, welche der FF-Kirchberg bei der Personensuche behilflich waren.
Nach über zwei Stunden konnten zwei Personen aufgespürt werden, welche ursprünglich im Fahrzeug waren. Eine Personen blieb unverletzt und die zweite Person wurde mit der Rettung ins Krankenhaus abtransportiert.

Weitere Informationen und Fotos unter: http://www.einsatzfoto.at/2017/05/21/t-kb-schwerer-verkehrsunfall-in-kirchbergtirol/

Einsatzort: Krinbergweg, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 21.05.2017 / 02:18
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, FF-Aschau, BFI, BFK-Stv., Bergrettung Kirchberg, Bergrettung Kitzbühel, Bergrettung Westendorf, 4 Suchhunde, Polizei, Rettung
  • fehlalarm

Brandalarm Hotel Elisabeth, Fehl- / Täuschungsalarm

Einsatzort: Aschauer Strasse, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 20.05.2017 / 23:15 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg

 

  • 1

Die Feuerwehr Kirchberg wurde am Mittwoch, 03.05. zur Nachbarschaftshilfe, nach Brixen gerufen.
Auf Grund eines technischen Defektes kam es in einer Garage eines Einfamilienwohnhauses zu einem Brand. Dieser breitete sich in kürzester Zeit auf das restliche Gebäude aus, sodass es zu einem Vollbrand kam.
Die Feuerwehr Kirchberg unterstütze die FF-Brixen und die FF-Westendorf mit 5 Fahrzeugen und 45 Mann.
 

Einsatzort: Brixen im Thale
Datum / Uhrzeit: 03.05.2017 / 16:52
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, FF-Brixen, FF-Westendorf, FF-St. Johann, BFI, BFK(-Stv)., ABI Brixental, Polizei, Rettung, Notarzt
  • einsatz-sonstiges

Täuschungsalarm auf Grund von Arbeiten mit einem Trennschleifgerät

Einsatzort: Reithergasse 51, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 12.04.2017 10:27
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei

 

  • 20170406_210410

Am Donnerstag, dem 06. April 2017, wurde die freiwillige Feuerwehr Kirchberg zu einem technischen Einsatz gerufen.
Durch eine beschädigte Dieselleitung trat bei einem PKW Treibstoff aus, welcher von der Feuerwehr Kirchberg gebunden wurde.

Einsatzort: Brixentaler Straße 19, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 06.04.2017 20:49
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg (kleine Pagerschleife), Öamtc

 

  • einsatz-sonstiges

Die Feuerwehr Kirchberg wurde am Abend des 30.03. zur Hilfeleistung, bei einem Verkehrsunfall, gerufen.
Auf der B170, im Bereich Klausnerhöhe, kollidierte ein PKW mit einem entgegenkommenden Motorrad. Der Lenker des Motorrades und seine Mitfahrerin kamen dabei zu Sturz und mussten vom Rettungsdienst versorgt werden.
Die Feuerwehr Kirchberg sorgte für die Absicherung und Ausleuchtung der Einsatzstelle und half der Rettung bei der Patientenbetreuung.

Hier der offizielle Polizeibericht: 
http://www.polizei.gv.at/tirol/presse/aussendungen/presse.aspx?prid=6E5677595841457570456F3D&pro=0

Einsatzort: B170, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 30.03.2017 21:45
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg (kleine Pagerschleife), Bezirksfeuerwehrinspektor, Polizei, Rettung, Notarzt

 

  • einsatz-sonstiges

In der Nacht des 14.03. stürzte eine Person vom 2. Stock und kam auf einem Vordach zu liegen.
Die Freiwillige Feuerwehr Kirchberg konnte die Person mittels Drehleiter retten und dem Rettungspersonal zur weiteren Versorgung übergeben.

Einsatzort: Kirchplatz 9, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 14.03.2017 03:15
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei, Rettung, Notarzt

 

  • einsatz-sonstiges

Die Freiwillige Feuerwehr wurde am 11.03. mittels Pager zu einer Tierrettung gerufen.
Eine Katze war auf einem Stein - in der Aschauer Ache - und konnte sich nicht mehr selbstständig befreien.
Die Feuerwehr Kirchberg seilte sich mit Hilfe der Drehleiter zur Katze ab und konnte diese unbeschadet aus der Notlage retten.

Einsatzort: Bereich altes Feuerwehrhaus, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 11.03.2017 09:14
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg (Kleine Pagerschleife)

 

  • 1

Am Samstag, 11.02.2017 kam es am Kasbachweg zu einem Brand eines Gartenhauses.
Die Freiwillige Feuerwehr Kirchberg wurde mittels Pager zu diesem Ereignis alarmiert und war innerhalb weniger Minuten am Einsatzort.
Vor Ort stellte sich heraus, dass keine Personen verletzt, bzw. in Gefahr waren. Das Brandobjekt konnte rasch gelöscht und die umliegenden Häuser geschützt werden.
Somit konnte die Feuerwehr Kirchberg mit 34 Mann und 5 Fahrzeugen wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Einsatzort: Kasbachweg, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 11.02.2017 / 15:22 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: Feuerwehr Kirchberg, Rettung, Polizei

 

 

 

  • einsatz-sonstiges

Am 07.02.2017 wurde unsere Wehr zu einem Aufzugstop am Wehrbachweg gerufen. Die Feuerwehr konnte die Person unbeschadet befreien.

Einsatzort: Wehrbachweg, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 07.02.2017 17:46 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg (Kleine-Pagerschleife)

 

  • einsatz-sonstiges

Täuschungsalarm

Einsatzort: Seestraße 15, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 04.01.2017 06:31
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg (KDO-Schleife)

 

  • einsatz-sonstiges

Täuschungsalarm

Einsatzort: Hauptstraße 22, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 01.01.2017 19:44
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei

 

  • einsatz-sonstiges

Täuschungsalarm

Einsatzort: Reithergasse 51, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 31.12.2016 13:13
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg (KDO-Schleife)

 

  • einsatz-sonstiges

Täuschungsalarm

Einsatzort: Stöcklfeld 7, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 31.12.2016 11:15
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg

 

  • IMG_2241

Die Freiwillige Feuerwehr Kirchberg wurde zu einem LKW-Unfall gerufen.
Auf der rutschigen Fahrbahn kam der LKW, trotz Schneeketten, ins Rutschen und kippte um.
Die Feuerwehr war bei der Bergung behilflich und reinigte die Fahrbahn.

Einsatzort: Kirchanger, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 19.12.2016 11:41 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: Feuerwehr Kirchberg, Rettung, Polizei