Brandmeldealarm Hotel Seehof - 19.09.2017

  • fehlalarm
 

Fehl- / Täuschungsalarm

Einsatzort: Seestraße 35, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 19.09.2017 12:07
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg

 

 
Entworfen von: Egger Thomas

Who's Online

Aktuell sind 32 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelles

  • fehlalarm
 

Fehl- / Täuschungsalarm

Einsatzort: Seestraße 35, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 19.09.2017 12:07
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg

 

  • 1

Am Freitag, dem 01. September wurde eine Großübung mit mehreren Einsatzorganisationen abgehalten.

Übungsannahme:
Ein Radfahrer kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug; ein nachkommendes Fahrzeug konnte nicht mehr ausweichen und stürzte ca. 50m in den darunterliegenden Wald ab. Ein Fahrzeuginsasse hatte einen Schock, flüchtete in den Wald und wurde von der Bergrettung und den Hunden gesucht. Beim Verkehrsunfall wurden mehrere Personen eingeklemmt und mittels hydraulischen Rettungsgeräts befreit.
Insgesamt mussten 8 Personen von den Einsatzkräften versorgt werden.

In Summe beteiligten sich ca. 110 Personen an dieser perfekt organisierten Übung.

Die Zusammenarbeit der Einsatzkräfte hat sehr gut funktioniert und wurde durch diese Übung wieder etwas verbessert.

Einsatzort: alter Güterweg Richtung Gaisbergstüberl, Kirchberg
Datum / Uhrzeit: 01.09.2017 / 19:30
Einsatzkräfte vor Ort: FF Kirchberg (7 Fahrzeuge), FF Aschau b. K. (2 Fahrzeuge), FF Kitzbühel (3 Fahrzeuge), Bezirksfeuerwehrinspektor Geisler Bernhard, Polizeipostenkommandant Kirchberg Schreder Herbert, Bergrettung Kirchberg, Suchhundestaffel der Bergrettung mit 3 Suchhunden, Rotes Kreuz Brixental (3 Fahrzeuge), Notarzt, Bezirksrettungskommandant Florian Meikl, 1. Bezirksstellenleiter-Stellvertreter der Rettung Hans Noichl, Presse
  • fehlalarm
 

Fehl- / Täuschungsalarm

Einsatzort: Aschauer Straße 39, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 24.08.2017 19:38
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg

 

  • einsatz-sonstiges

Auf Grund eines technischen Defektes, trat bei einem KFZ Öl aus und verunreinigte die Straße. Daraufhin wurde die freiwillige Feuerwehr Kirchberg gerufen, welche mittels Ölbindemittel zur Hilfe kam.

Einsatzort: Schlossergasse, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 19.08.2017 08:36
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg (kleine Pagerschleife)

 

  • fehlalarm

Brandalarm Hotel Zentral, Fehl- / Täuschungsalarm

Einsatzort: Stöcklfeld, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 16.08.2017 / 21:12 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg

 

  • IMG_1010

Am 15. August 2017 wurde die freiwillige Feuerwehr Kirchberg zu einer Nachbarschaftshilfe nach Kitzbühel gerufen. Zusammen mit den umliegenden Nachbarfeuerwehren galt es einen Großbrand unter Kontrolle zu bringen.
Das Wohnhaus stand in kürzester Zeit in Vollbrand, sodass man sich umgehend um den Schutz des Nachbarobjektes kümmern musste, was schlussendlich auch gelang.

Nähere Infos und auch Fotos unter:
www.feuerwehr-kitz.at
www.einsatzfoto.at

Einsatzort: Seebichlweg, Kitzbühel
Datum / Uhrzeit: 15.08.2017 / 14:06
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, FF-Kitzbühel, FF-Aurach, FF-Reith, FF-St.Johann, Rettung, Polizei, BFK-Stv.
  • einsatz-sonstiges

In der Nacht zum 15. August 2017 wurde die Feuerwehr Kirchberg zu einer Personenbefreiung gerufen.
Die soweit unverletzte, aber körperlich schwache Person, hatte sich im Schlafzimmer eingesperrt und konnte die Tür nicht mehr selbstständig öffnen.
Die Feuerwehr Kirchberg öffnete die Tür, sodass die Rettung die weitere Versorgung durchführen konnte.

Einsatzort: Schlossergasse, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 15.08.2017 02:48
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Rettung, Polizei

 

  • einsatz-sonstiges

Mittels Sammelruf wurde die freiwillige Feuerwehr Kirchberg, am 07.08. zu einem Kaminbrand alarmiert.
Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass sich das Feuer zwischenzeitlich gelegt hatte und nur mehr eine Nachkontrolle mittels Wärmebildkamera und dem ortsansässigen Kaminkehrer notwendig war.

Einsatzort: Neugasse, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 07.08.2017 21:51
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Rettung, Polizei, Kaminkehrer

 

  • 1

Auf Grund von Dauerregen wurde die Feuerwehr Kirchberg zu eiem drohenden Wasserschaden gerufen.
Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Rohr verstopft war und eine Wasserfassung, oberhalb eines Wohnhauses, überlaufen drohte. Durch den raschen Einsatz konnte die Gefahr frühzeitg abgewehrt werden.

Einsatzort: Hennleitenweg, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 306.08.2017 / 15:53
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Bauhof Gemeinde Kirchberg
  • 1

Die Feuerwehr Kirchberg ist jährlich beim Fahrsicherheitszentrum in Innsbruck zu Gast um die eigenen Fahrzeuge noch besser kennen zu lernen.
Es wurde mit drei Feuerwehrwägen daran teilgenommen, welche auch ordentlich getestet wurden.

Einsatzort: ÖAMTC Fahrsicherheitszentrum Zenzenhof
Datum / Uhrzeit: 05.08.2017
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg
  • einsatz-sonstiges

Die FF Kirchberg wurde zu einem Wasserschaden gerufen. Nach dem Abstellen des Wassers und weiterer Erkundung durch den Einsatzleiter, konnte die Feuerwehr den Einsatz wieder beenden. 

Einsatzort: Einfangweg, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 31.07.2017 21:57
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg

 

  • 7c5f3501-966d-4b30-850d-b41b458d5309

Am 30.07.2017 wurde das Gemeindegebiet Kirchberg von einem Unwetter heimgesucht. Die Feuerwehr Kirchberg wurde u.a. zu einem umgestürtzen Baum im Ort und zu diversen Aufräumenarbeiten alarmiert.

Einsatzort: u.a. Hauptstraße, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 30.07.2017 / 21:05
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg
  • einsatz-sonstiges

Am Donnerstag, dem 27.07.2017, wurde die freiwillige Feuerwehr Kirchberg, vom Rettungsdienst zur Unterstützung angefordert.
Eine in Not geratene Person musste mittels Drehleiter aus dem oberen Stockwerk geborgen und dem Rettungspersonal zur weiteren Versorgung übergeben werden.

Einsatzort: Lärchenweg, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 27.07.2017 12:33
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei, Rettung, Notarzthubschrauber

 

  • muellcontainerbrand_1

Die Feuerwehr Kirchberg wurde in den frühen Morgenstunden, des 24. Juli zu einem Müllcontainerbrand alarmiert.
Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, standen zwei Container in Flammen und der Brand drohte auf das angrenzende Hotelkomplex überzugreifen.
Unter schwerem Atemschutz konnte der Brand jedoch umgehend gelöscht und somit die Gefahr beseitigt werden.

Einsatzort: Aschauer Straße, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 24.07.2017 / 04:35
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei, Rettung
  • hochwassser

Am Freitag, 22.07.2017 ging auf die Ortschaft Kirchberg ein schweres Unwetter, mit Starkregen und Hagel, nieder.
Die Feuerwehr Kirchberg musste an diesem Tag mehrere Einsätze bewältigen. Dabei galt es Straßen frei zu räumen und Wasser aus Kellern abzupumpen.

Einsatzort: Hennleitenweg / Brixentalstraße / Spertendorf / Stöcklfeld, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 22.07.2017 / ab 19:13
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg
  • einsatz-sonstiges

Im Zuge eines schweren Unwetters, kam es im Bereich des Ostportales, des Umfahrungstunnels Kirchberg, zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen. Obwohl dabei vier PKW's beteiligten waren, musste die Feuerwehr Kirchberg glücklicherweise nur bei Aufräumarbeiten unterstützen.
Ein Einsatz des hydraulischen Rettungsgerätes war nicht erforderlich.

Einsatzort: B170, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 21.07.2017 19:53
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei, Rettung

 

  • einsatz-sonstiges

Aufgrund eines Güllefassbruches musste die Seestraße mittels Tanklöschfahrzeug und Kehrmaschiene (Gemeinde) gereinigt werden.

Mannschaftsstärke: 16 Mann

Einsatzort: Seestraße, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 02.06.2017 / 15:55 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg (kleine Pagerschleife), Gemeinde Kirchberg

 

  • einsatz-sonstiges

Auf Grund eines aufgerissenen Hydraulikschlauches, eines LKW's, trat Öl auf die Fahrbahn aus, sodass die freiwillige Feuerwehr Kirchberg zur Hilfe gerufen wurde, um einen größeren Umweltschaden zu verhindern.

Einsatzort: Spertendorf, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 01.06.2017 / 15:58 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg (kleine Pagerschleife)

 

  • einsatz-sonstiges

Auf Grund einer aufgerissenen Ölwanne, eines Fahrzeuges, trat Öl auf die Fahrbahn aus, sodass die freiwillige Feuerwehr Kirchberg zur Hilfe gerufen wurde, um einen größeren Umweltschaden zu verhindern.

Einsatzort: Reithergasse, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 01.06.2017 / 08:12 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg (kleine Pagerschleife)

 

  • fehlalarm

Im Anschluss an den Großbrand in Jochberg, wurde die FF-Kirchberg zu einer Tiefenrettung gerufen.
Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte konnten sich die 2 Personen, welche sich in das Bachbett der Aschauerache verirrt hatten, retten.

Einsatzort: L 203 Spertentalstraße, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 28.05.2017 / 03:32 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei

 

  • IMG_1540

Die Feuerwehr Kirchberg wurde am 27.05.2017, um 21:46 Uhr zu einem Bauernhausbrand in Jochberg alarmiert. Das Bauernhaus stand in Vollbrand und  wurde komplett zerstört.  Der Brand schlug auf 2 Nebengebäude über, die teilweise gerettet werden konnten. Die Feuerwehr Kirchberg unterstützte die Ortsfeuerwehr bei den Löscharbeiten mittels DLK, RLF und ATS- Trägern. Um ca. 03:00 Uhr rückten wir wieder ins Zeughaus ein.

35 Mann im Einsatz (FF Kirchberg), insgesamt ca. 250 Mann

Einsatzort: Ederdörfl, 6373 Jochberg
Datum / Uhrzeit: 27.05.2017 / 21:46
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, FF Jochberg, FF Aurach, FF Reith, FF Oberndorf, FF Kitzbühel, FF St. Johann (ATS Füllstation), BZ Kitzbühel, AK Brixental, Polizei, Rettung, BFI, BFK Stv., Brandermittler