Güllefassbruch Seestraße - 02.06.2017

  • einsatz-sonstiges

Aufgrund eines Güllefassbruches musste die Seestraße mittels Tanklöschfahrzeug und Kehrmaschiene (Gemeinde) gereinigt werden.

Mannschaftsstärke: 16 Mann

Einsatzort: Seestraße, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 02.06.2017 / 15:55 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg (kleine Pagerschleife), Gemeinde Kirchberg

 

 
Entworfen von: Egger Thomas

Who's Online

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

  • einsatz-sonstiges

Die Feuerwehr Kirchberg wurde am Abend des 30.03. zur Hilfeleistung, bei einem Verkehrsunfall, gerufen.
Auf der B170, im Bereich Klausnerhöhe, kollidierte ein PKW mit einem entgegenkommenden Motorrad. Der Lenker des Motorrades und seine Mitfahrerin kamen dabei zu Sturz und mussten vom Rettungsdienst versorgt werden.
Die Feuerwehr Kirchberg sorgte für die Absicherung und Ausleuchtung der Einsatzstelle und half der Rettung bei der Patientenbetreuung.

Hier der offizielle Polizeibericht: 
http://www.polizei.gv.at/tirol/presse/aussendungen/presse.aspx?prid=6E5677595841457570456F3D&pro=0

Einsatzort: B170, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 30.03.2017 21:45
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg (kleine Pagerschleife), Bezirksfeuerwehrinspektor, Polizei, Rettung, Notarzt