Brandmeldealarm Hotel Zentral - 16.08.2017

  • fehlalarm

Brandalarm Hotel Zentral, Fehl- / Täuschungsalarm

Einsatzort: Stöcklfeld, Kirchberg in Tirol
Datum / Uhrzeit: 16.08.2017 / 21:12 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg

 

 
Entworfen von: Egger Thomas

Who's Online

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelles

 

Heute Nacht wurde ein Mitglied der Feuerwehr privat informiert, dass ein Holzstappel in Brand steht. Eine kleine Belegschaft machte sich mit dem RLF zum Brandobjekt und begutachtete die Situation. Dank aufmerksamer Nachbarschaft wurde der Brand mittels Gartenschlauch gelöscht und die Feuerwehr musste keine größeren Tätigkeiten mehr durchführen. Allerdings entdeckten wir Brandbeschleuniger und daher wurde die Polizei eingeschaltet.

Einsatzort: Achenweg, Kirchberg in Tirol
Uhrzeit / Datum: 13.04.2013 / 00:43 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei
   

 

 

Am 04.04.2013 wurde unsere Wehr mittels Stiller Alarmierung zu einem Brandmeldelarm bei Hotel Kroneck gerufen. Es handelte sich um einen Fehlalarm.

Einsatzort: Aschauer Strasse, Kirchberg in Tirol
Uhrzeit / Datum: 04.04.2013 / 05:53 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei,
   

 

 

Am 04.03.2013 wurde unsere Wehr mittels Stiller Alarmierung zu einem Brandmeldelarm bei Hotel Kroneck gerufen. Es handelte sich um einen Fehlalarm.

Einsatzort: Aschauer Strasse, Kirchberg in Tirol
Uhrzeit / Datum: 04.03.2013 / 04:57 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei,
   

 

 

Am 6.3.13 wurde unsere Wehr zu einer Tierrettung gerufen. Ein Hund steckte unter einem Holzstapel fest und konnte sich nicht mehr selbstständig befreien. Mittels Hebekissen konnte eine Öffnung geschaffen und das Tier geborgen werden.

Einsatzort: Brandseitweg, Kirchberg in Tirol
Uhrzeit / Datum: 09:16 Uhr / 06.03.2013
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg
   

 

 

Am 2.3.13 wurde unsere Feuerwehr zu einem Rettungseinsatz im Ortsteil Aschau gerufen. Mittels Drehleiter wurde die Person geborgen und der Rettung übergeben.

Einsatzort: Brügglbach, Kirchberg in Tirol
Uhrzeit / Datum: 07:26 Uhr / 02.03.2013
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, FF-Aschau, Rettung
   

 

 

Am 25.2.13 wurde unsere Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand gerufen. Am Einsatzobjekt angekommen, war eine leichte Rauchentwicklung im Motorraum eines Kleinfahrzeuges feststellbar. Diese wurde mittels CO2- Löscher bekämpft und wir rückten wieder ins Zeughaus ein.

 

Einsatzort: Bahnhofstraße, Kirchberg in Tirol
Uhrzeit / Datum: 16:25 Uhr / 25.02.2013
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei
   

 

Am 21.02.13 wurde unsere Feuerwehr durch die Leitstelle Tirol zu einem Gebäudebrand gerufen.  Durch ein Küchengerät fing die Dämmung der anliegenden Außenwand Feuer. Unsere Aufgabe bestand nun darin, die Außenschalung des Bistros zu entfernen und das durch Frischluft entfachte Feuer zu löschen. Mittels Wärmebildkamera wurden noch einzelne Glutnester gesucht und nach ca. einer Stunde Einsatzzeit rückten wir wieder ins Zeughaus ein.

 

 

Am 07.02.2013 wurden wir über die Leitstelle zu einer Wohnungsöffnung am Scherbühel gerufen. Ein Bewohner hatte körperliche Beschwerden gemeldet und die Rettung verständigt.

Einsatzort: Scherbühel, Kirchberg in Tirol
Uhrzeit / Datum: 07.02.2013 / 20:24 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei, Rettung
   

 

  Am 4. Februar, um 16:48 Uhr, wurde unsere Wehr zur Unterstützung der Bergrettung gerufen. Unsere Aufgaben bestanden darin, einen Shuttledienst für die Bergretter zu stellen und den Lawinenkegel auszuleuchten. 7 Feuerwehrmänner, 2 Notstromaggregate und Beleuchtungsmaterial wurden mittels Gondelbahn und Pistenraupe zur Unglücksstelle gebracht. Dort angekommen wurde die Beleuchtung aufgebaut und der Lawinenkegel so gut wie möglich ausgeleuchtet. Um ca. 20:30 Uhr wurde die Suche abgebrochen und wir rückten wieder ins Zeughaus ein. Mehr Infos zum Lawinenabgang: (tirol.orf.at)

 

Am 4.2.13 wurde unsere Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall im Ortsteil Klausen gerufen. Die Leitstelle teilte weiters mit, dass keine Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt sind. Am Unfall waren zwei Fahrzeuge beteiligt. Ein Auto befand sich auf der Fahrbahn, das zweite am Fuße der Straßenböschung. Die drei verletzten Personen wurden bereits von der Rettung und dem Notarzt erstversorgt. Unsere Aufgabe bestand nunmehr darin, die Unfallstelle abzusichern, das ausgeflossene Öl zu binden und den Abschleppdienst bei der Bergung der Fahrzeuge zu unterstützen. Mehr: (tirol.orf.at)

 

 

Am 04.02.2013 wurde unsere Wehr mittels Stiller Alarmierung zu einem Brandmeldelarm beim Lifthotel gerufen. Es handelte sich um einen Fehlalarm

Einsatzort: Aschauer Strasse, Kirchberg in Tirol
Uhrzeit / Datum: 04.02.2013 / 09:36 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei
   

 

 

Am 31.01.2013 wurde unsere Wehr mittels Stiller Alarmierung zu einem Brandmeldelarm bei Hotel Sonne gerufen. Es handelte sich um einen Fehlalarm

Einsatzort: Seestrasse, Kirchberg in Tirol
Uhrzeit / Datum: 31.01.2013 / 17:46 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei
   

 

 

Am 26.01.2013 wurde unsere Wehr mittels Stiller Alarmierung zu einem Brandmeldelarm bei Hotel Sonne gerufen. Es handelte sich um einen Fehlalarm

Einsatzort: Seestrasse, Kirchberg in Tirol
Uhrzeit / Datum: 26.01.2013 / 00:38 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei
   

 

 

Am 18.01.2013 wurde unsere Wehr mittels Stiller Alarmierung zu einem Brandmeldelarm bei Hotel Kroneck gerufen. Es handelte sich um einen Fehlalarm

Einsatzort: Aschauer Strasse, Kirchberg in Tirol
Uhrzeit / Datum: 18.01.2013 / 04:50 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei
   

 

 

Am 16.01.2013 wurde unsere Wehr mittels Stiller Alarmierung zu einem Brandmeldelarm bei Hotel Kroneck gerufen. Es handelte sich um einen Fehlalarm

Einsatzort: Aschauer Strasse, Kirchberg in Tirol
Uhrzeit / Datum: 16.01.2013 / 18:16 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei
   

 

 

Brandmeldealarm; Ein Brandmelder hat ausgelöst; Fehlalarm

Einsatzort: Aschauer Strasse, Kirchberg in Tirol
Uhrzeit / Datum: 08.01.2013 / 11:08 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei
   

 

 

Brandmeldealarm; Ein Brandmelder hat ausgelöst; Fehlalarm

Einsatzort: Brandseitweg, Kirchberg in Tirol
Uhrzeit / Datum: 15:31 Uhr 08.01.2013 
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei
   

 

 

Am 06.01.2013 wurde unsere Feuerwehr zu einem Wassereinbruch im 1. Stock des Sparkassenhauses gerufen. In mehreren Zimmern drang durch sämtliche Deckenbeleuchtungen und durch den Sicherungskasten Wasser in die Wohnung. Ein regelrecht durchgängiger Wasserstrahl kam aus den Öffnungen hindurch. Auf Anordnung der Polizei wurde die Wohnung oberhalb geöffnet da eventuell von einer Notsituation ausgehen war. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass die Wohnung unbesetzt war und sich "nur" ein Verbindungsschlauch am Waschbecken gelöst hatte. Mit zwei Nasssaugern wurden die Wohnungen bestmöglich gereinigt und der Einsatz letztendlich beendet.

Einsatzort: Hauptstrasse, Kirchberg in Tirol
Uhrzeit / Datum: 06.01.2013 / 05:33 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei
   

{component}option=com_expose&album=116{/component}

 

Am 05.01.2013 um 08:50 wurde die kleine Schleife unsere Wehr zur Nachbarschaftshilfe nach Kitzbühel gerufen. Mit dem Lastfahrzeug, Notstromaggregatanhänger und der großen Tauchpumpe unterstützten wir die Feuerwehr Kitzbühel beim Auspumpen einer mit Wasser vollgefüllten Tiefgarage. Nach ca. 5 Stunden war der Einsatz beendet und wir rückten wieder in das Gerätehaus ein.

Mehr Infos dazu auf www.feuerwehr.kitz.net

Einsatzort: Sonnenhofweg - Kitzbühel
Uhrzeit / Datum: 08:50 Uhr / 05.01.2013
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, FF-Kitzbühel
   

 

 

Am 03.01.2013 wurde unsere Wehr zu einem Einsatz "Person in Notlage" gerufen. Einsatzort war ein Mehrfamilienhaus am Sportplatzweg. Die verschlossene Tür konnte jedoch bereits von der Polizei noch vor Ankunft der Feuerwehr geöffnet werden. Einsatz der Feuerwehr wurde somit wieder beendet.

Einsatzort: Sportplatzweg, Kirchberg in Tirol
Uhrzeit / Datum: 03.01.2013 / 15:39 Uhr
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Kirchberg, Polizei, Rettung
   

 

 

Am 3. 1.2013 alarmierte die Leitstelle die Mitglieder der kleine Schleife unserer Feuerwehr zur Nachbarschaftshilfe in Aschau. Mit Drehleiter, Tank und Kommandofahrzeug fuhren wir zum Einsatzobjekt aus. Bei der Skihütte angekommen stellte sich heraus, dass es sich um ein technisches Gebrechen eines Küchengerätes handelte. Das Kommandofahrzeug blieb noch zur Unterstützung der Feuerwehr Aschau mit der Wärmebildkamera vor Ort, während sich die restlichen Fahrzeuge ins Gerätehaus zurück begaben. Mehr Infos unter www.ff-aschau.at

Einsatzort: Issbühelweg 47, Kirchberg in Tirol
Uhrzeit / Datum: 16:20 Uhr / 03.01.2013
Einsatzkräfte vor Ort: FF-Aschau, FF-Kirchberg, Polizei, Rettung